Skip to Content Skip to Search Go to Top Navigation Go to Side Menu


aktuell


Congo Calling Dokumentarfilm
Congo Calling

Der Osten der Demokratischen Republik Kongo ist eine der ärmsten und unsichersten Regionen der Welt. Hunderte von westlichen Entwicklungshelfern kämpfen für eine Verbesserung der Lage. Doch wie man am besten helfen soll, ist alles andere als klar. Der Film porträtiert drei Europäer, die im Kongo neue Wege der Hilfe suchen – selbstkritisch und hoch motiviert.


Regie STEPHAN HILPERT
Produktion STEPHAN HILPERT HFF MÜNCHEN
Kamera DANIEL SAMER
FFF BAYERN KLEINES FERNSEHSPIEL

This kind of hope Kinodokumentarfilm in Produktion
Andrei_Sanikov

This kind of hope erzählt die Geschichte des Diplomaten Andrei Sannikov, der nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion über die Abrüstung des riesigen Atomwaffenarsenals von Belarus verhandelte, unter Präsident Lukaschenko in Protest seinen Job kündigte und den gefährlichen Weg der Opposition betrat. Nach dem unheimlichen Tode seines engsten Mitstreiters trat er gegen Lukaschenko als Präsidentschaftskandidat an, doch die Wahlen wurden gefälscht, Andrei Sannikov verhaftet, gefoltert und in Isolationshaft gesteckt. Heute lebt er im erzwungenen Exil in Warschau und kämpft weiter für seinen Traum: das freie und demokratische Belarus.
Der Film kombiniert Dokumentaraufnahmen mit Archivmaterial und animierten Sequenzen und schafft das persönliche Portrait eines Mannes, der sich mutig und beharrlich für seine Heimat einsetzt. Gleichzeitig beleuchtet er ein wesentliches Stück kaum bekannter Geschichte des Kalten Krieges und dessen Konsequenzen.


Regie PAWEL SICZEK
Kamera DANIEL SAMER
Produktion A FILM COMPANY DEPARTURESFILM
Förderung BAK MDM

Twin Towns Fernsehserie 5 Teile

Twintowns

Europäische Hauptstädte haben Namensvettern in aller Welt: Paris liegt in Texas, Berlin am Eastern Cape in Südafrika, London auf der Weihnachtsinsel, Roma in Schweden und Wien in Wisconsin. Twin Towns ist eine Serie faszinierender Entdeckungsreisen in diese ungleichen Zwillingsstädte und macht sich auf die Suche nach Geschichten und Abenteuern weitab der üblichen Touristenattraktionen.


Regie GEORG MISCH
Kamera DANIEL SAMER
Produktion MISCHIEF FILMS
Sender ARTE

Von Titiwu nach Lummerland Kinodokumentarfilm in Vorbereitung

Puppenkiste

Walter Oehmichen gründete 1948 die Augsburger Puppenkiste um seine Erfahrungen als Soldat im 2. Weltkrieg hinter sich zu lassen. Als 1960 ein Redakteur des westdeutschen Fernsehens zufällig die Puppen entdeckte, beginnt eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Die Augsburger Puppenkiste ist das erste und wahrscheinlich einflussreichste Kinderprogramm in Deutschland. Sie beeinflusste das Leben vieler Generationen mit ihrem Spiel. Auch wenn sie nicht mehr regelmässig im deutschen Fernsehen zu sehen ist, so sind die Theatervorstellungen in Augsburg täglich ausverkauft und die Puppenkiste feiert weiterhin großen Erfolg mit Kinderfilmen im Kino.
Wir wollen diesem außergewöhnlichen Phänomen nachgehen – wie überlebt ein Puppentheater in der 4. Generation in Zeiten von VFX, Pixar und Computeranimation?


Regie PAWEL SICZEK
Kamera DANIEL SAMER
Produktion VINCENT TV

Gross und Kleinanzeigen Fernsehserie

David Groß

David Groß begibt sich auf Entdeckungsreise – mit seinem blauen Kastenwagen fährt der Salzburger Dokumentarfilmer quer durch Österreich und besucht Menschen, die kuriose und spannende Kleinanzeigen aufgegeben haben. Welche Geschichten stecken hinter diesen Inseraten? Und was sind das für Menschen, die diese Kleinanzeigen schalten? Oft sind es kleine, auch unspektakuläre Dinge, die zum Verkauf, Tausch oder Verschenken angeboten werden. Aber auch diese kleinen Dinge und ihre Besitzer offenbaren spannende Geschichten, die es wert sind entdeckt zu werden.


Regie CHRIS WEISZ
Kamera DANIEL SAMER
Produktion FCKW FILMPRODUKTION
Sender SERVUS TV

Von junger Hand Fernsehserie 5 Teile
koehler

VON JUNGER HAND ist eine Serie auf der Suche nach alter Handwerkertradition in den Händen von jungen innovativen MeisterInnen und führt durch fünf europäische Länder, in verschiedene Werkstätten, um HandwerkerInnen im Alltag zu begleiten und ihre Verbundenheit mit der Region sowie moderne Anforderungen an das Metier mit alten Techniken zu zeigen.

Handwerker03


Regie GEORG MISCH
Kamera DANIEL SAMER
Produktion MISCHIEF FILMS
Sender ARTE SWR

design is work Dokumentarfilm

Konstantin Grcic gilt weltweit als einer der innovativsten und tiefschürfendsten Produktdesigner. Am Anfang seiner Karriere standen ein Stuhl und eine Lampe, heute beide im Museum of Modern Art in New York.

“Design is Work” folgt dem Designer über ein Jahr durch die unterschiedlichen Bereiche seiner Arbeitswelt: Dem Entwerfen in seinem Atelier mit seinem Team, dem Ringen um die richtigen Entscheidungen mit dem Auftraggeber, dem Trubel des “Salone” (Möbelmesse Mailand) und der Planung einer Ausstellung in der Pinakothek der Moderne, München. Hier wird anhand von Entwurfsmodellen die Entstehungsgeschichte seines bekanntesten Werkes, dem “Chair_One” erfahrbar gemacht – von den ersten Modellskizzen bis zum fertigen Produkt. Im Film werden diese Schritte anhand von Grcics aktuellem Projekt nachvollzogen: eine Möbelserie aus Eisenguss, erdacht und entwickelt zusammen mit der traditionsreichen italienischen Design Firma “Magis” und seinem schillernden Firmenchef Eugenio Perazza. Hier zeigt sich: Design ist wirklich viel Arbeit – aber auch noch ganz viel mehr.


Regie, Ton, Montage GEREON WETZEL
Kamera DANIEL SAMER
Musik MARKUS ACHER, CICO BECK
Colorgrading FABIAN SPANG
Sounddesign und Mischung JÖRG ELSNER
Produzent INGO FLIESS
Weltvertrieb MAGNETFILM

Global Care Knorr Bremse Imagefilm

Knorr-Bremse Global Care unterstützt Menschen, die durch Umweltkatastrophen, Unfälle, kriegerische Auseinandersetzungen, Armut oder Krankheit unverschuldet in Not geraten sind. Ziel der Projekte ist die ökonomische Unabhängigkeit der Menschen. Wichtigste Kriterien bei der Projektauswahl sind Nachhaltigkeit und die Hilfe zur Selbsthilfe.
Seit der Vereinsgründung im Januar 2005 wurden 85 Hilfsprojekte auf vier Kontinenten in 34 Ländern umgesetzt. Etwa 250.000 Menschen wurden durch die Hilfsmaßnahmen erreicht.